Technik
Um entspannt Arbeiten zu können, haben wir uns für professionelle Werkzeuge entschieden.
So wird der Weg zum Ziel nicht zur Qual und der Spaß beim Musik machen bleibt nicht auf der Strecke.

1. Regieraum und Aufnahmeraum:

  • Planung der Baumaßnahmen und akustische Ausbauten:
    Fritz Fey Akustiker (Studio Magazin, Studioplan Berlin)
2. Professionelle Audio-Elektronik und Signalverteilung:
  • Fa. OTZ Bernhard Ramroth
3. Abhörlautsprecher:
  • Genelec 1038A plus Subwoofer 1094A je Seite (für reichlich headroom)
4. Mikrofone:
  • Brauner, Neumann, Microtec Geffel, AKG, Sennheiser, Shure usw.
[1] [2] [3]